Wägitalersee SZ, im Oktober

Bergsee BE, im Oktober

Tessiner Bergsee, Lago della Sella

Ein fantastisches Gewässer inmitten des Gotthardmassivs. Was die Fischerei anbelangt gilt auch hier das Motto: Top oder Flop.

Engstlensee BE, 2021

Es ist einfach nur schön hier oben...

Lago di Lei GR, 2021

Tessiner Bergseen 2021

Immer wieder, wenn es die Zeit zuliess, besuchten wir im Tessin verschiedene Bergseen. Das grösste Übel bei so einem Ausflug ist die Nor-Süd Achse Richtung Gotthard. Immer wieder Stau und kaum eine Ausweichroute. Man kann sich an alles gewöhnen und die Lust am Fischen ist uns deshalb nie vergangen.

Wägitalersee, 18.07.2021

Regnerisch und trüb war es heute am Wägitalersee. Die Beisslaune der Fische liess ebenfalls zu wünschen übrig. Schlussendlich gab es aber für Steff noch eine Refo mit 52 cm. Nicht schlecht...

Bergsee, 11.07.2021

Brrr.....es war bitter kalt auf über 2000 Meter über Meer. Und das Mitte Juli. Der Ausflug hat sich aber gelohnt. Es war ein super Erlebnis am Bergsee.

Bergsee Tessin, 27.06.2021

Top oder Flop  -  Dieses Motto gilt an diesem grossen Stausee. Der Kanadierbestand soll gut sein hier oben, aber es ist nicht einfach, diese zu fangen. Bei uns war heute gar nichts los. Wir werden es auf ein Neues versuchen...

Fischerweekend im Wallis, 18. bis 20. Juni

Die "Truppe Mountainfishing" war für mehrere Tage im Wallis unterwegs. Herrliches Wetter, interessante Stau- und Bergseen und eine spannende Fischerei erlebten wir.

Ritom- und Cadagnosee im Pioratal TI, 13. Juni 2021

Kevin, Stefan und ich (Güst) waren heute im Tessin unterwegs. Das wunderschöne Gebiet Piora ist ein Fischerparadies. Die herrlichen Seen bieten von Allem etwas und garantieren eine abwechslungsreiche Fischerei.

Wägitalersee SZ, im Mai 2021

Weitere Impressionen unserer Fischerei am Wägitalersee...

Wägitalersee SZ, Eröffnungswochen 2021

Wie jedes Jahr, freuen wir uns auf die Eröffnung der Fischerei im Wägital. Ein sehr abwechslungsreiches Gewässer mit viel Uferstruktur und etlichen Fischarten. 

Da die Bergseen noch unter einer dicken Eis- und Schneeschicht liegen, ist der Wägitalersee die gute Alternative, um der Fischerei zu frönen.

Lago di Vogorno TI, 05.04.2021

Stefan, Erwin und ich (Güst) wagten es doch tatsächlich, am Ostermontag ins Tessin zu fahren und wohlverstanden am Abend wieder zurück. Viele Stimmen meinten: So ein Blödsinn! Am Ostermontag-Abend kehren alle Osterurlauber zurück und verstopfen die Autobahn. Zur allgemeinen Info: Dem war nicht so. Wir verloren grad mal eine halbe Stunde an Fahrzeit wegen dem kleinen Gotthardstau!

 

Wir fuhren frühmorgens an den Lago die Vogorno im Verzascatal. Der Wasserstand war noch sehr tief und um das Ufer zu erreichen waren Kletterpartien notwendig. Die Fischerei war spannend, aber leider nicht sehr ertragreich. Stefan konnte dann doch noch eine makellose Seeforelle feumern (Bild fehlt leider).

Eisfischen auf der Melchsee-Frutt OW, 19.03.2021

Stefan und ich (Güst) wagten es heute zum Eisfischen auf die Melchsee-Frutt. Das Wetter war absolut toll und die Sonne wärmte schon richtig gut. Die Eisdecke allerdings war eine Herausforderung. Trotzdem bohrten wir unsere Löcher, was schlussendlich aber leider nicht zum Erfolg verhalf. Wir hatten den ganzen Tag keinen Zupfer.

Lungerensee OW, Januar 2021

Bei winterlicher Kälte haben wir von "mountainfishing" den alljährlichen Lungerensee-Event abgehalten. Das Fachsimpeln und gemeinsame Grillieren standen im Vordergrund. Schon deshalb, weil die Aktivitäten der Refo's zu wünschen übrig liess.

Trotzdem erlebten wir einen schönen Auftakt in das Fischerjahr 2021. Es dauert allerdings noch Wochen und Monate, bis ich an dieser Stelle von den ersten Ausflügen in die Berge berichten kann.