Wägitalersee SZ, im Mai 2021

Weitere Impressionen unserer Fischerei am Wägitalersee...

Wägitalersee SZ, Eröffnungswochen 2021

Wie jedes Jahr, freuen wir uns auf die Eröffnung der Fischerei im Wägital. Ein sehr abwechslungsreiches Gewässer mit viel Uferstruktur und etlichen Fischarten. 

Da die Bergseen noch unter einer dicken Eis- und Schneeschicht liegen, ist der Wägitalersee die gute Alternative, um der Fischerei zu frönen.

Lago di Vogorno TI, 05.04.2021

Stefan, Erwin und ich (Güst) wagten es doch tatsächlich, am Ostermontag ins Tessin zu fahren und wohlverstanden am Abend wieder zurück. Viele Stimmen meinten: So ein Blödsinn! Am Ostermontag-Abend kehren alle Osterurlauber zurück und verstopfen die Autobahn. Zur allgemeinen Info: Dem war nicht so. Wir verloren grad mal eine halbe Stunde an Fahrzeit wegen dem kleinen Gotthardstau!

 

Wir fuhren frühmorgens an den Lago die Vogorno im Verzascatal. Der Wasserstand war noch sehr tief und um das Ufer zu erreichen waren Kletterpartien notwendig. Die Fischerei war spannend, aber leider nicht sehr ertragreich. Stefan konnte dann doch noch eine makellose Seeforelle feumern (Bild fehlt leider).

Eisfischen auf der Melchsee-Frutt OW, 19.03.2021

Stefan und ich (Güst) wagten es heute zum Eisfischen auf die Melchsee-Frutt. Das Wetter war absolut toll und die Sonne wärmte schon richtig gut. Die Eisdecke allerdings war eine Herausforderung. Trotzdem bohrten wir unsere Löcher, was schlussendlich aber leider nicht zum Erfolg verhalf. Wir hatten den ganzen Tag keinen Zupfer.

Lungerensee OW, Januar 2021

Bei winterlicher Kälte haben wir von "mountainfishing" den alljährlichen Lungerensee-Event abgehalten. Das Fachsimpeln und gemeinsame Grillieren standen im Vordergrund. Schon deshalb, weil die Aktivitäten der Refo's zu wünschen übrig liess.

Trotzdem erlebten wir einen schönen Auftakt in das Fischerjahr 2021. Es dauert allerdings noch Wochen und Monate, bis ich an dieser Stelle von den ersten Ausflügen in die Berge berichten kann.